Aktuelles

  • Drucken

Die erste Ernte

Da staunten die Kinder der Garten AG, als sie nach den Ferien die riesengroßen Pflanzen in den neuen Hochbeeten sahen.

"Können wir jetzt schon etwas ernten?", fragten sie ganz aufgeregt. Frau Filipovic, die Leiterin der Garten AG, meinte: "Bevor wir ernten, überlegt bitte einmal, was wir gepflanzt haben." Da kamen die Kinder ordentlich ins Grübeln. Den Salat und die Petersilie erkannten sie recht schnell, bei den Zwiebeln, den Kartoffeln und den Radieschen mussten sie gut überlegen. 

Jedes Kind durfte eine große "Erntetasche" mit nach Hause nehmen und am nächsten Tag waren alle begeistert dabei, die Hochbeete wieder neu zu bepflanzen.

 

Annette Spiegel, GTS

 

Sommerschule 2021 - Gemeinsam Lernen erleben

Sieger Kunstwettbewerb

Informationen für alle Eltern der Vorschulkinder zur Einschulung 2021

Zusammenarbeit zwischen Kindertageseinrichtung und Schule

Liebe Eltern,

mein Name ist Melanie Wegele und in diesem Jahr betreue ich, als Kooperationslehrerin für die Burgschule, auch Ihr Kind.

Um ihrem Kind den Übergang zwischen Kindergarten und Schule zu erleichtern, wird Ihnen bis zum Schuljahresbeginn Unterstützung angeboten. Die diesem Angebot arbeiten die Kindergärten und die Grundschule sehr eng zusammen, nur so kann der Übergang reibungslos erfolgen.

Für diese Zusammenarbeit haben Sie bereits ihre Zustimmung gegeben.

Im Rahmen der mir zur Verfügung stehenden Zeit besuche ich die Kindertageseinrichtungen, und freue mich, auch Ihr Kind näher kennenzulernen. Leider stellt mich die vorherrschende Pandemie-Situation vor ungewohnte Schwierigkeiten und schränkt die Möglichkeiten in der Kooperation sehr ein. Schulbesuche ihres Kindes mit seiner Vorschulgruppe sind momentan z.B. leider nicht zulässig. Trotzdem tun die Erzieherinnen und ich unser Möglichstes, ihr Kind gut auf die bevorstehende Schulzeit vorzubereiten. Im Rahmen der Kooperation erlebe ich die Kinder immer wieder und beobachte Sie genau. Natürlich tausche ich mich eng mit den Erzieherinnen über die Kinder aus. Wenn wir Bedenken haben, dass ihr Kind schulfähig ist so kommen wir zeitnah auf Sie zu!

 

Sicherlich stellen Sie sich die trotzdem die Frage: Ist mein Kind schulfähig? Brauche ich eine Ganztagesbetreuung im nächsten Schuljahr? Welche Schule ist die richtige Schule für mein Kind?

Einen allgemeinen Informationsabend kann es dieses Jahr nicht geben, daher haben die beiden Plochinger Grundschulen auf ihren Homepages jeweils Informationen für Sie zusammengestellt.

www.burgschule-plochingen.de -> nach unten scrollen, unter „Aktuelles“

www.panoramaschule-plochingen.de

Hier können Sie ab dem 23.11.2020 alles über die Kriterien der „Schulfähigkeit“ finden und die Schulen, sowie das Ganztagesangebot näher kennenlernen.

Nehmen Sie sich Zeit und lesen Sie diese aufmerksam durch. Bei offenen Fragen oder Bedenken ihrerseits dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Zur Schulanmeldung am 24. Februar erhalten Sie dann eine gesonderte Einladung. Kurz vor dem Schulstart ihres Kindes findet dann noch ein Elternabend in der jeweiligen Klasse statt.

Ich wünsche uns eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit,

herzliche Grüße

Melanie Wegele, Burgschule Plochingen

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!